Seite auswählen

Der Lions Club New Generation zeigte am 19. März 2015 im Delphin Filmpalast Wolfsburg den Film „Selma“. Es wurde ein beachtlicher Erlös von 1.600 Euro aus dem Kartenverkauf erzielt. Dieser kommt von Armut betroffenen Kindern der Region über das Kindernetzwerk United Kids Foundations zu Gute. Leider sind von Kinderarmut in unserer Region Braunschweig Wolfsburg 18.500 Kinder und Jugendliche betroffen, alleine in Wolfsburg 2.200.

Die Scheckübergabe erfolgte am Montag, 15. Juni 2015 um 11:30 Uhr durch den Präsidenten des Lions-Clubs Uwe Keller-Tersch und Past-Präsidentin Marion Dreyer an Claudia Kayser, Leiterin der Direktion Wolfsburg der Volksbank BraWo und Botschafterin des Kindernetzwerkes United Kids Foundations.

United Kids Foundations setzt seit 10 Jahren verschiedene soziale Kinder- und Jugendprojekte in der Region um. Für die Jubiläums-Spendenkampagne 1000 X 1000 werden darüber hinaus in jeder Teilregion – so auch in Wolfsburg – Projekte durch die Kommunen erarbeitet. Frau Kathrin Mohrs, Leiterin der Stabsstelle Familie der Stadt Wolfsburg, ging vor der Filmvorführung auf die Problemstellung in Wolfsburg und auf das Projekt ein, das entsprechend für Wolfsburg erarbeitet wurde.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen